Gute Praktiken: Klimawandel und Umweltrisiken

Sambia: Klimabotschafter machen mobil

Sambia: Klimabotschafter machen mobil

Sambia leidet durch längere Trockenperioden abgelöst von Stürmen und Überschwemmungen besonders unter dem Klimawandel. Ernten, Häuser und Schulen werden zerstört, die Gefahr der Ausbreitung von ansteckenden Krankheiten ist erhöht. Daher hat UNICEF das Programm „Unite4Climate“ ins Leben gerufen. Es ist ganz auf das Engagement von Jugendlichen ausgerichtet und lebt von ihren innovativen Ideen.

Aktuelles

Lives of children at risk amid heavy fighting and floods in north-west Syria
03.01.2019

Lives of children at risk amid heavy fighting and floods in north-west Syria

Nearly 10,000 children fleeing floods in the area

UNICEF

mehr
Kinder und Jugendliche weltweit aktiv gegen Klimawandel
30.11.2018

Kinder und Jugendliche weltweit aktiv gegen Klimawandel

»Katastrophen bedrohen bereits heute 500 Millionen Kinder«

terre des hommes

mehr
Kinderrecht auf gesunde Umwelt
01.11.2018

Kinderrecht auf gesunde Umwelt

In New York haben 30 Umwelt- und Menschenrechtsorganisationen ein neues Bündnis für das Kinderrecht auf eine gesunde Umwelt ins Leben gerufen.

terre des hommes

mehr
Nach dem Tsunami: Indonesische Kinder von Menschenhändlern bedroht
22.10.2018

Nach dem Tsunami: Indonesische Kinder von Menschenhändlern bedroht

Nach dem verheerenden Tsunami in Indonesien droht den Kindern auf Sulawesi weitere Gefahr: Die SOS-Kinderdörfer weltweit warnen vor Menschenhändlern. „Fälle von Kinderhandel gibt es in Indonesien täglich.

SOS-Kinderdörfer

mehr