Europa

Kosovo: Die ideale Schule - Forderungen Jugendlicher für eine Bildungsreform im Kosovo

Kosovo: Die ideale Schule - Forderungen Jugendlicher für eine Bildungsreform im Kosovo

Ziel der "Campaign for Better Education in Kosovo" ist es, Bildung als einer der Prioritäten bei der Regierung zu verankern und Schüler/-innen, Eltern und Lehrer/-innen für mehr Partizipation an einer Bildungsreform zu motivieren.

Serbien: Jugendliche teilhaben lassen

Serbien: Jugendliche teilhaben lassen

Ziel ist es, auf nationaler, regionaler und kommunaler Ebene Strukturen der Jugendförderung, -beteiligung und Konflikttransformation zu schaffen, die die soziale und politische Teilhabe der Jugend in Serbien unterstützen sollen.

Südosteuropa: Soziale Grundrechte für benachteiligte Bevölkerungen

Südosteuropa: Soziale Grundrechte für benachteiligte Bevölkerungen

Zugang zu sozialen Dienstleistungen, Bildung, Gesundheitsversorgung und Wohnraum.

Türkei: Bildungsprogramm - Unterstützung syrischer Flüchtlinge und türkische Aufnahmegemeinden

Türkei: Bildungsprogramm - Unterstützung syrischer Flüchtlinge und türkische Aufnahmegemeinden

Ein besserer Zugang zu qualitativ guter Bildung für syrische Kinder sowie die Förderung des Zusammenlebens von syrischen Flüchtlingen und der Bevölkerung in den Aufnahmegemeinden in der Provinz Gaziantep.

Europa

Aktuelles

Fridays for Future erhält namhafte Unterstützung von Scientist4Future
18.03.2019

Fridays for Future erhält namhafte Unterstützung von Scientist4Future

Über 300.000 junge Menschen erhoben allein in Deutschland Ihre Stimme und werden in ihren Forderungen von über 23.000 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern unterstützt.

Burkhard Vielhaber | Redaktion Kinder- und Jugendrechte

mehr
Weltfrauentag - Mädchen machen Mut!
07.03.2019

Weltfrauentag - Mädchen machen Mut!

Für viele Mädchen und Frauen ist der Einsatz für ihre Rechte immer noch ein lebenslanger Kampf.

Save the Children

mehr
Alarmierender Anstieg von Masern-Infektionen
01.03.2019

Alarmierender Anstieg von Masern-Infektionen

98 Länder berichten von einem Anstieg im vergangenen Jahr; allein zehn Staaten sind für 74 Prozent des Anstiegs verantwortlich.

UNICEF

mehr