Afrika

Afrika: Frauen helfen Frauen

Afrika: Frauen helfen Frauen

Armut stellt nicht nur einen Mangel an materiellen Gütern dar, sondern spiegelt vor allem auch Machtlosigkeit sowie soziale und politische Marginalisierung der Schwächsten wider. Im Projekt der Kindernothilfe werden gezielt die ärmsten Frauen eingeladen, sich in Selbsthilfegruppen zu organisieren. In der Gemeinschaft erfahren sie gegenseitige Unterstützung und können mit mächtigerer Stimme auf ihre Probleme aufmerksam machen.

Burkina Faso: Kampf gegen Kinderarbeit

Burkina Faso: Kampf gegen Kinderarbeit

Viele Kinder arbeiten oft unter ausbeuterischen Bedingungen und sind dabei auch sexueller Ausbeutung ausgesetzt. Ein GIZ-Vorhaben - in Zusammenarbeit mit der KfW - zielt darauf ab, Achtung, Schutz und Gewährleistung der Rechte von Kindern und Jugendlichen in Burkina Faso nachhaltig zu verbessern und ihre altersgemäße Entwicklung zu fördern.

D. R. Kongo: Nothilfe für konfliktbetroffene Kinder und Gemeinden in Oicha

D. R. Kongo: Nothilfe für konfliktbetroffene Kinder und Gemeinden in Oicha

Kinderschutz und Bildung für konfliktbetroffene Kinder und Jugendliche in der Stadt Oicha: Es werden Kinderschutzzentren eingerichtet, in denen Kinder und Jugendliche in geschützter Atmosphäre an psychosozialen Betreuungen, Freizeitangeboten und Berufsbildungstrainings teilnehmen können. Es wird zudem geplant, ihr Familienumfeld zu stärken.

D.R. Kongo: Unterstützung der Reintegration von Ex-Kombattanten und Flüchtlingen

D.R. Kongo: Unterstützung der Reintegration von Ex-Kombattanten und Flüchtlingen

Die genaue Zahl der im Kongo aktiven Kindersoldaten ist unbekannt. Allein für das Jahr 2012 wurden von der VN 578 Fälle von Zwangsrekrutierung dokumentiert. Die Dunkelziffer dürfte jedoch weit höher liegen. Die KfW Entwicklungsbank hat sowohl die Reintegration von ehemaligen Kämpfern, Kämpferinnen und Flüchtlingen als auch die aufnehmenden Gemeinden unterstützt.

Kenya: Mathare Youth Sports Association (MYSA) - Youth Rights and Protection Project

Kenya: Mathare Youth Sports Association (MYSA) - Youth Rights and Protection Project

In Kenya many youth are trapped in a vicious cycle of poverty marked by prostitution, violent robbery, drug abuse, teenage pregnancies as well as sexually transmitted diseases. The GIZ supported MYSA’s programs involve more than 25,000 boys and girls from these communities.

Mali: Geburtenregistrierung von Flüchtlingskindern

Mali: Geburtenregistrierung von Flüchtlingskindern

Jedes Kind hat das Recht auf eine Geburtsurkunde. Sie ist oftmals Voraussetzung für den Zugang zu grundlegenden Dienstleistungen wie Schulbildung und Gesundheitsdienste. Mitarbeitende der Einwohnermeldeämter werden zu Formalien und Verfahren der Geburtenregistrierung geschult.

Sambia: Klimabotschafter machen mobil

Sambia: Klimabotschafter machen mobil

Sambia leidet durch längere Trockenperioden abgelöst von Stürmen und Überschwemmungen besonders unter dem Klimawandel. Ernten, Häuser und Schulen werden zerstört, die Gefahr der Ausbreitung von ansteckenden Krankheiten ist erhöht. Daher hat UNICEF das Programm „Unite4Climate“ ins Leben gerufen. Es ist ganz auf das Engagement von Jugendlichen ausgerichtet und lebt von ihren innovativen Ideen.

Afrika

Aktuelles

Plan zum Weltfrauentag: Frühverheiratung stoppen!
08.03.2019

Plan zum Weltfrauentag: Frühverheiratung stoppen!

Zwangs- und Kinderehen sind das größte Entwicklungshemmnis für Frauen Weltweit

Plan International

mehr
Hunger trifft besonders Frauen und Mädchen
07.03.2019

Hunger trifft besonders Frauen und Mädchen

Zum internationalen Frauentag macht terre des hommes darauf aufmerksam, dass Frauen und Mädchen weltweit stärker von Hunger und Mangelernährung betroffen sind als Männer und Jungen.

terre des hommes

mehr
Alarmierender Anstieg von Masern-Infektionen
01.03.2019

Alarmierender Anstieg von Masern-Infektionen

98 Länder berichten von einem Anstieg im vergangenen Jahr; allein zehn Staaten sind für 74 Prozent des Anstiegs verantwortlich.

UNICEF

mehr
Dürre sorgt für Hungersnot in Mosambik
26.02.2019

Dürre sorgt für Hungersnot in Mosambik

Langanhaltende Trockenheit sorgt in weiten Teilen Mosambik für enorme Ernteausfälle. Mehr als 800.000 Menschen leiden bereits unter akuter Nahrungsmittelknappheit und sind dringend auf Hilfe angewiesen.

Plan International

mehr
Techno Girls: Noku aus Südafrika will Zahnärztin werden
01.02.2019

Techno Girls: Noku aus Südafrika will Zahnärztin werden

Für Nokulunga Dladla (19), Spitzname „Noku“, änderte sich alles, als sie in die zehnte Klasse ging. Denn dort erhielt das Mädchen die Chance, seine Talente im UNICEF-Programm „Techno-Girls“ auszuprobieren – ein steiler Weg nach oben begann.