Aktuelles


25.06.2014

UNICEF-Report 2014 – Jedes Kind hat Rechte

Kinderrechtsverletzungen müssen weltweit entschlossener bekämpft werden
© UNICEF

Ausgrenzung und Gewalt zählen nach Einschätzung von UNICEF heute zu den größten Herausforderungen bei der Verwirklichung der Kinderrechte. So konnten seit der Verabschiedung der UN-Konvention über die Rechte des Kindes am 20.11.1989 zwar weltweit die Kindersterblichkeit halbiert und der Anteil arbeitender Kinder um ein Drittel reduziert werden. Doch gerade die ärmsten Kinder sind von sozialen und medizinischen Fortschritten oftmals ausgeschlossen – in reichen wie in armen Ländern. Insbesondere die Prävention von Gewalt und Hilfen für benachteiligte Kinder müssen verbessert werden, so der UNICEF-Report 2014, der heute in Berlin vorgestellt wurde.

Autor:
UNICEF
Quelle:
Kategorie:
Rechte UN-Kinderrechtskonvention Jugendgewaltprävention Deutsches Komitee für UNICEF e.V. Aktuelles