Aktuelles

08.09.2018

Schule in Palästina – Lehren lernen

Das Schulsystem in Palästina basiert vor allem auf traditionellen Lernmethoden wie Frontalunterricht. Das Projekt: ‚Verbesserung partizipativer Lernmethoden in den Palästinensischen Gebieten‘ möchte das ändern.

Schülerinnen in Palästina lesen gemeinsam eine Geschichte und reflektieren dabei, welche Rollen sie im Alltag einnehmen und wie sie diese Rollenklischees durchbrechen können. © Save the Children

„Viele Kinder müssen militärische Checkpoints passieren, wenn sie in die Schule gehen wollen. Sie erfahren auf dem Schulweg häufig Anfeindungen und Gewalt und sind alltäglichen Sicherheitsrisiken ausgesetzt. Auch verbale und häusliche Gewalt sind verbreitet, die Schule ist ebenfalls kein gewaltfreies Umfeld. Die Kinder erlernen nur selten die notwendigen Fertigkeiten, um in den weiterführenden Schulklassen und im Berufsleben erfolgreich zu sein. Das Leseverständnis sowie die Schreib- und Ausdrucksfähigkeiten sind oft mangelhaft und es fehlt an der Fähigkeit, eigenständig zu lernen. Außerdem erhalten die Kinder oft keine Unterstützung durch die Lehrer, Eltern oder Gesellschaft, sodass die große Mehrheit der Kinder bereits in jungen Jahren in ihrer Bildungskarriere stark eingeschränkt ist“, erklärt Nathalie Demel, Regionalreferentin MENA (Nahost und Nordafrika) bei Save the Children Deutschland.

Diese nicht mehr zeitgemäßen Strukturen aufzubrechen und den Schülerinnen und Schülern mehr Raum für eigene Lernerfahrungen zu geben – das ist das Ziel des Projektes: ‚Verbesserung partizipativer Lernmethoden in den Palästinensischen Gebieten‘, das Save the Children zusammen mit dem Tamer Institute for Community Education über drei Jahre in Palästina durchgeführt hat.

"Wir möchten die traditionellen und wenig kinderzentrierten Lehrmethoden, die aus Frontalunterricht, einem starren Bewertungssystem und einem sehr überladenen Lehrplan bestehen, durch partizipative Lernmethoden ersetzen." Nathalie Demel, Regionalreferentin MENA (Nahost & Nordafrika) Save the Children Deutschland

Dazu wir den Lehrenden und den Bibliothekaren zum einen Methodenwissen vermittelt. (...)

Mehr

Zurück zur Liste