Aktuelles


30.09.2019

Neue Gesundheitszentren in Laos ermöglichen gesunden Start ins Leben

Neubau von drei Gesundheitszentren sowie die Erweiterung um eine Mutter-Kind-Station in acht bestehenden Zentren
Mit neuer Ausstattung können Vorsorgeuntersuchungen für Schwangere durchgeführt werden. © Plan International

Der Neubau von drei Gesundheitszentren sowie die Erweiterung um eine Mutter-Kind-Station in acht bestehenden Zentren – das sind einige unserer Projektaktivitäten in Laos. Mit neuen medizinischen Geräten ausgestattet, können in den Zentren Schwangere, Mütter und Kinder gezielter medizinisch versorgt werden. Vor allem in den entlegenen Dörfern der Projektregionen Oudomxay und Salavan waren bislang die Wege zur nächsten Mutter-Kind-Versorgung weit. Das ändert sich mit dem Abschluss der Baumaßnahmen, und wir können den Kindern einen gesunden Start ins Leben bieten. Denn parallel unterstützt Plan die Fortbildung von Geburtshelferinnen und -helfern, die auch Vorsorgeuntersuchungen in den umliegenden Projektdörfern durchführen. Mütter bekommen Informationen über lebenswichtige Hygienemaßnahmen und kindgerechte Ernährung. Das erfolgreiche Projekt wird künftig in einer zweiten Phase auf weitere Projektregionen ausgeweitet.

Autor:
Plan International
Quelle:
Kategorie:
Gesundheit Recht auf Gesundheit Aktuelles Plan International Deutschland e.V.