Aktuelles


22.10.2021

Diese Fotos zeigen, wie sich die Klimakrise auf das Leben von Kindern auswirkt

Ob in Form von immer häufigeren und heftigeren Wirbelstürmen, Überschwemmungen oder Dürren: Die Folgen der Klimakrise prägen schon jetzt das Leben von Kindern weltweit.
@ Save the Children Indonesien

Damit diese dramatischen Auswirkungen nicht auch noch ihre Zukunft bestimmen, muss die Weltgemeinschaft jetzt entschieden gegensteuern. Diese Fotos zeigen, wie ein Kinderleben in der Klimakrise bereits heute aussieht.

Der Klimawandel ist allgegenwärtig: Stürme, Überflutungen, Hitzewellen und Waldbrände nehmen zu, und in der Folge immer langanhaltendere Dürren sowie Hungersnöte. Unter diesen Katastrophen leiden Kinder am stärksten. Die Klimakrise zwingt Kinder und ihre Familien auf der ganzen Welt zur Flucht, zerstört ihr Zuhause, erschwert ihren Zugang zu sauberem Trinkwasser, zu Nahrung und schürt Konflikte um immer knapper werdende Ressourcen.

Der Klimabericht "Born into the Climate Crisis" von Save the Children zeigt, wie sich die aktuellen Entwicklungen der Klimakrise auf Kinder auswirken werden, die im Jahr 2020 zur Welt gekommen sind – sofern Entscheidungsträger*innen nicht jetzt ambitioniertere Klimaschutzmaßnahmen ergreifen. Demnach werden diese Kinder in ihrem Leben neben anderen Katastrophen durchschnittlich siebenmal mehr Hitzewellen ausgesetzt sein als noch ihre Großeltern.

Kinder vor dieser Zukunft zu bewahren, liegt in unserer heutigen Verantwortung.

Folgende Fotos erzählen die Geschichten von Kindern, die schon jetzt mit den Folgen der Klimakrise konfrontiert sind:

https://www.savethechildren.de/news/diese-fotos-zeigen-wie-sich-die-klimakrise-auf-das-leben-von-kindern-auswirkt/

Autor:
Save the Children
Quelle:
Kategorie:
Klimawandel und Umweltrisiken Recht auf eine gesunde Umwelt Aktuelles Save the Children Deutschland e.V.