Termine

25.11.2018

Internationaler Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen

Der Internationale Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen wird seit 1960 jedes Jahr begangen.

Logo - Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ)

Die Vereinten Nationen riefen den Jahrestag nach der Ermordung von drei Frauen in der Dominikanischen Republik aus, um insbesondere staatliche Akteure an ihre Verantwortung für den Schutz von Mädchen und Frauen zu erinnern.

"Gleiche Rechte, gleiche Pflichten, gleiche Chancen und gleiche Macht für Frauen und Männer" ist ein Grundsatz der deutschen Entwicklungspolitik. Die Gleichberechtigung der Geschlechter und die Durchsetzung der Frauenrechte sind entscheidende Faktoren für eine menschenrechtsbasierte, sozial gerechte und nachhaltige Entwicklung von Gesellschaften. Die Förderung der Gleichberechtigung ist darum eine übergreifende Aufgabe der deutschen Entwicklungszusammenarbeit.


Quelle: http://www.bmz.de/de/service/termine/2018/november/jahrestag20181125_gewaltgegenfrauen.html

Zurück zur Liste

Neueste Termine

Ausstellung: "Die Stille nach der Katastrophe"
10.10.2018 bis 24.11.2018 | DüsseldorfDeutschland

Ausstellung: "Die Stille nach der Katastrophe"

Pulitzer-Preisträger Daniel Etter porträtiert Kinder in Syrien

mehr
World Children’s Day
20.11.2018 |

World Children’s Day

United Nations Universal Children’s Day was established in 1954 and is celebrated on November 20th each year to promote international togetherness, awareness among children worldwide, and improving children's welfare.

mehr
Filmfest FrauenWelten 2018
21.11.2018 bis 28.11.2018 |

Filmfest FrauenWelten 2018

TERRE DES FEMMES | Kinos in Tübingen, Rottenburg und Reutlingen

mehr