A Familiar Face

Violence in the lives of children and adolescents

| UNICEF | 2017

A Familiar Face

Der Bericht „A Familiar Face. Violence in the lives of children and adolescents“ („Ein vertrautes Gesicht. Gewalt im Leben von Kindern und Jugendlichen“) analysiert die neusten verfügbaren Daten, um vier speziel le Formen der Gewalt zu beleuchten:

- Gewalt in der Erziehung und häusliche Gewalt im Kleinkindalter
- Gewalt in der Schule
- Gewaltsame Todesfälle von Jugendlichen (zehn bis 19 Jahre)
- Sexuelle Gewalt gegen Kinder und Jugendliche.

Die Statistiken zeigen, dass Kinder aller Altersstufen Gewalt erleben, unter den verschiedensten Umständen, und häufig durch diejenigen, denen sie anvertraut sind und mit denen sie täglichen Umgang haben. Dafür zu sorgen, dass Gewalt in all ihren Formen durch belastbare Daten dokumentiert wird, ist der erste Schritt zu ihrer Beseitigung.

 

 

Neueste Publikationen

An Unfair Start - Inequality in Children’s Education in Rich Countries

An Unfair Start - Inequality in Children’s Education in Rich Countries

Innocenti Report Card 15
Y. Chzhen, G. Rees, A. Gromada, J. Cuesta, Z. Bruckauf |  UNICEF | 
From Europe to Afghanistan

From Europe to Afghanistan

Experiences of Child Return
M. Guillaume, N. Majidi, S. Hall |  Save The Children | 
The State Of African Women

The State Of African Women

August 2018
A. van Eerdewijk, M. Kamunyu, L. Nyirinkindi, R. Sow, M. Visser, E. Lodenstein |  IPPFAR, IPPFEN, OAFLA, DSW, KIT, GIZ, F2A, YMCA Kenya | 
The Many Faces of Exclusion

The Many Faces of Exclusion

End of Childhood Report 2018
Save the Children |