Bibliothek


Bildung für ein gewaltfreies Leben

Gewalt gegen Frauen in Lateinamerika
| BMZ, GIZ | 2014
Bildung für ein gewaltfreies Leben

Unser Counterpart ist eine Arbeitsgruppe des bolivianischen Bildungsministeriums, die speziell für Gender- und Generationsangelegenheiten sowie für soziale Gerechtigkeit zuständig ist. Angesiedelt ist sie in der Abteilung für Intra- und Interkulturelle sowie Multilinguale Angelegenheiten.

 

Ihr Auftrag ist, ein effektiv-hochwertiges, gemeinschaftliches Bildungskonzept für alle zu entwickeln. Grundlage ist das Gesetz zur Schaffung eines plurinationalen Bildungssystems. Die Arbeitsgruppe ist gehalten, bei der Erstellung bzw. Umsetzung ihrer Bildungspolitik stets die soziokulturellen Gegebenheiten, die Mehrsprachigkeit der verschiedenen Ethnien und den Grundsatz gesellschaftlicher Teilhabe zu berücksichtigen. Politisch-weltanschaulicher Hintergrund ist der Verfassungsauftrag zum „vivir bien“ 1, also zum „guten Leben“. Darunter ist eine ausgewogene gesellschaftliche Entwicklung gemeint, die im Einklang mit der Natur steht und von einem ganzheitlichen Konzept ausgeht.


Download