Rundbrief Nr. 11
Mai 2017

Kinder- und Jugendrechte

Der Rundbrief zur Umsetzung der Rechte junger Menschen in der entwicklungspolitischen Zusammenarbeit.


Willkommen

Liebe Leserinnen und Leser,

Ende April hat das BMZ unter dem Titel "Agents of Change" den Aktionsplan zu Kinder- und Jugendrechten verabschiedet. Diesem Aktionsplan ist ein Schwerpunkt im Rundbrief gewidmet.

Anlässlich des internationalen Kindertags am 1. Juni veröffentlichte Save the Children im Jahr 2017 erstmals einen neuen globalen Index „Geraubte Kindheit“. Dieser zeigt, dass mindestens einem Viertel aller Kinder weltweit die Kindheit geraubt wird.

Darüber hinaus ist dieser Rundbrief geprägt von einem breiten Themenspektrum. Die Meldungen und Publikationen waren im Mai vielfältig: Kinder auf der Flucht und deren Schutz vor Ausbeutung, die Verhinderung von Kinderheirat und ihr Verbot in Deutschland, sozialer Zusammenhalt und Konfliktbearbeitung, die Verbesserung des Gesundheitsschutzes von Mädchen und jungen Frauen, die Entwicklungsfinanzierung für Kinder in Afrika, die Rolle von Mädchen und Frauen in Jugendbanden, die nachhaltige und inklusive Ausbildung von Jugendlichen sowie Kinderarbeit und die Beteiligung von Kindern in der Gestaltung der Rahmenbedingungen.

Kommentare wie auch weitere Informationen sind immer willkommen. Bitte leiten Sie diesen Rundbrief an alle weiter, die sich für das Thema Kinder- und Jugendrechte interessieren könnten!

Vielen Dank für Ihr Interesse,
Ihr Redaktionsteam


"Agents of Change“

Die Umsetzung von Kinder- und Jugendrechten im Fokus des BMZ

Das BMZ hat den Aktionsplan “Agents of Change“ zu Kinder- und Jugendrechten verabschiedet. Dieser Aktionsplan ist etwas Besonderes, denn er hebt die Bedeutung von Kinder und Jugendlichen in der deutschen Entwicklungspolitik besonders hervor. Die Rechte junger Menschen sollen nun systematischer in die Vorhaben der deutschen staatlichen Entwicklungszusammenarbeit (EZ) integriert werden.

...mehr »

Video: “Skills are critical for the job market”

Misan Rewane from Nigeria, founder of WAVE (West Africa Vocational Education), shares her experiences in qualifying young people.

...mehr »

Publikationen

Geraubte Kindheit
Ende der Kindheit Index 2017
Save the Children

Gangs, violence and the role of women and girls
Emerging themes and policy and programme options drawn from interviews with female gang members in Cape Town
Mark Shaw, Luke Lee Skywalker
Global Initiative against Transnational Organized Crime |

Child labour risks in the minerals supply chain
Practical actions for companies to identify and address the worst forms of child labour in mineral supply chains
OECD

Children of Austerity
Impact of the Great Recession on Child Poverty in Rich Countries
Bea Cantillon, Yekaterina Chzhen, Sudhanshu Handa, Brian Nolan | Oxford University Press |

A child is a child
Protecting children on the move from violence, abuse and exploitation
Jan Beise, Anna Grojec, Claus Bech Hansen, Jens Matthes, Sarah Rosengaertner, Danzhen You | UNICEF |

Global Strategy for Women ’ s, Children ’ s and Adolescents ’ Health (2016‒2030): adolescents ’ health

Report by the Secretariat, WHO

Sozialer Zusammenhalt und Integration
Vorstellung von Methoden der Prävention und Konfliktbearbeitung in der Entwicklungszusammenarbeit als möglicher Beitrag zur Integration von Geflüchteten
GIZ

Financing Development for Children in Africa
The state of budget transparency and accountability in the continent
International Budget Partnership and UNICEF

Six ways to ensure higher education leaves no one behind
Policy Paper 30
UNESCO
...mehr »
Service

Aktuelles»

Termine»

Publikationen»

Videos»

Training»

Rundbrief»


Kontakt:

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH
Friedrich-Ebert-Allee 36 + 40
53113 Bonn
Deutschland

Sektorprogramm „Menschenrechte einschließlich Kinder- und Jugendrechte umsetzen in der Entwicklungszusammenarbeit“

E: info@kinder-und-jugendrechte.de

T: +49 (0)228 4460-3797




Impressum | Datenschutz


» Vom Kinder- und Jugendrechte Rundbrief abmelden