Recht auf Bildung

Armut führt auch zu Bildungsarmut. Geistige Nahrung, schulische Bildung, moderne Pädagogik und berufliche Ausbildung sind essentiell und eröffnen Zukunftsperspektiven.

VN Kinderrechtskonvention

Das Recht auf Bildung ist in den VN Kinderechtskonventionen detailliert geregelt, insbesondere in:

Artikel 23: Förderung behinderter Kinder

Artikel 28: Recht auf Bildung; Schule; Berufsausbildung

Artikel 29: Bildungsziele; Bildungseinrichtungen

Artikel 32: Schutz vor wirtschaftlicher Ausbeutung

Allgemeine Bemerkungen ("General Comments") des VN-Kinderrechtsausschusses

Der VN- Kinder­rechts­aus­schuss kommentiert die Artikel der Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen auf der Grundlage der Rechtsentwicklung und Praxiserfahrung und bietet den Vertragsstaaten und deren Organen konkrete Unterstützung bei der Umsetzung an:

Allgemeine Bemerkung I zu Bildungszielen und Bildungseinrichtungen

Allgemeine Bemerkung IX zur Förderung von behinderten Kindern

Allgemeine Bemerkung XI  zu den Rechten indigener Kinder

Materialien

Road Map 2018

Road Map 2018

Entwicklungspolitischer Aktionsplan zur Gleichberechtigung der Geschlechter 2016 – 2020
BMZ | 
Picking Up the Pieces

Picking Up the Pieces

Rebuilding the lives of Mosul’s children after years of conflict and violence
E. McCarthy, Y. Semmache et al. |  Save the Children | 
Adolescent Girls in Crisis: Voices of the Rohingya

Adolescent Girls in Crisis: Voices of the Rohingya

E. Gordon, K. Lee-Koo, H. Jay |  Plan International | 
"I have no idea how I got pregnant"

"I have no idea how I got pregnant"

Participatory Study on Teenage Pregnancy and Child Motherhood in Mpwapwa District, Tanzania
CDF (Children’s Dignity Forum), FORWARD (Foundation for Women’s Health, Research & Development) | 
All in School and Learning: Global Initiative on Out of School Children

All in School and Learning: Global Initiative on Out of School Children

Afghanistan Country Study
UNICEF, Bildungsministerium von Afghanistan, Samuel Hall, USAID | 

Mehr

 

 

Handlungsfelder

Eine qualitativ hochwertige Grund- und Sekundarbildung, die das Erlernen umfassender Fähigkeiten und Kompetenzen ermöglicht, schafft Chancen für Kinder, in der Zukunft eine adäquate Beschäftigung zu finden und damit aus der Armutsspirale ausbrechen zu können.Mehr

Praxisbeispiele

Das partizipative Kinderschutzprojekt „gewaltfreie Schulen“ gibt Schulkindern Möglichkeiten an die Hand, gemeinsam mit LehrerInnen und Eltern die Situation an ihren Schulen zu verbessern. mehr

In the course of a sharp economic decline in Zimbabwe over the past 15 years, the number of school dropouts has drastically risen.The GIZ pilot project enables children to write their Grade 7 and blends basic literacy and numeracy lessons with basic vocational training in the field of agriculture. More