Frieden, Sicherheit, Gerechtigkeit

Rund eine Milliarde Kinder und Jugendliche leben nach Schätzung des Kinderhilfswerks der Vereinten Nationen (UNICEF) in Gebieten mit bewaffneten Konflikten. In den vergangenen zehn Jahren haben rund zwei Millionen Kinder in bewaffneten Konflikten ihr Leben verloren. Mehr

Jugendgewaltprävention

Außerhalb von Konfliktregionen ist Jugendgewalt laut WHO die am meisten sichtbare Gewalt und in vielen Ländern ein zunehmendes Problem. So sterben weltweit täglich durchschnittlich 685 junge Menschen zwischen 10 und 29 Jahren an den Folgen interpersonaler Gewalt, d.h. einer körperlichen Schädigung durch eine oder mehrere Personen. Mehr

Nach Angaben des Flüchtlingshilfswerks der Vereinten Nationen (UNHCR), das sich weltweit um Flüchtlinge, Staatenlose, Asylsuchende und Binnenvertriebene kümmert, sind rund die Hälfte der über 60 Millionen Flüchtlinge Kinder. Die Ursachen, weshalb Minderjährige vertrieben werden, sind vielfältig. Mehr

Geburtenregistrierung

36 Prozent aller Kinder weltweit sind für den Staat, in dem sie leben, nicht sichtbar. Ihnen fehlt die staatliche Anerkennung ihrer Existenz: Für sie gibt es keinen Eintrag ihrer Geburt. Nicht registrierte Kinder sind in der Folge in erhöhtem Maße schutzlos gegenüber Rechtsverletzungen, Diskriminierungen und Ausbeutung ausgeliefert und von der Durchsetzung von Rechtsansprüchen oft ausgeschlossen. Mehr

If Not In School

If Not In School

The paths children cross in Yemen
UNICEF | 
Violence against women and girls and resilience

Violence against women and girls and resilience

Links, impacts, and perspectives from the Chadian context
Virginie Le Masson, Colette Benoudji, Sandra Sotelo Reyes and Giselle Bernard |  Braced Knowledge Manager | 
Progress for Every Child in the SDG Era

Progress for Every Child in the SDG Era

Preliminary assessment of how the world is doing thus far on achieving these critical targets
UNICEF Data and Analytics Section Division of Data, Research and Policy |  UNICEF | 
Geflüchtete Menschen mit Behinderungen

Geflüchtete Menschen mit Behinderungen

Handlungsnotwendigkeiten für eine bedarfsgerechte Aufnahme in Deutschland
Dr. Britta Leisering |  DIMR - Monitoring-Stelle UN-Behindertenrechtskonvention | 
A call to action

A call to action

Protecting children on the move starts with better data
UNICEF, UNHCR, Eurostat, IOM, OECD | 

Aktuelles

Keine Waffenexporte aus Niedersachsen in Krisengebiete!
16.05.2018

Keine Waffenexporte aus Niedersachsen in Krisengebiete!

terre des hommes- Appell an die Abgeordneten des niedersächsischen Landtages

terre des hommes

mehr
Mehr als tausend verletzte Kinder in Gaza
15.05.2018

Mehr als tausend verletzte Kinder in Gaza

Bei den anhaltenden Protesten im Westjordanland wurden in den letzten sechs Wochen mehr als tausend Kinder verletzt. Save the Children appelliert, die Kinder im Konfliktgebiet besonders zu schützen.

Save the Children

mehr
„Stoppt Angriffe auf Kinder“
15.05.2018

„Stoppt Angriffe auf Kinder“

Statement von UNICEF-Exekutivdirektorin Henrietta H. Fore

UNICEF

mehr
UNICEF calls for the urgent protection of children in the Central African Republic
12.05.2018

UNICEF calls for the urgent protection of children in the Central African Republic

A dramatic increase in violence in the Central African Republic in the first part of 2018 has forced at least 55,000 people, including 28,600 children to flee because of brutality and violence

UNICEF

mehr
South Sudan: United Nations Officials condemn targeted and widespread sexual violence and call for the immediate cessation of the attacks against civilians
11.05.2018

South Sudan: United Nations Officials condemn targeted and widespread sexual violence and call for the immediate cessation of the attacks against civilians

United Nations Officials condemn targeted and widespread sexual violence in South Sudan and call for the immediate cessation of the attacks

UN

mehr
World Vision ruft höchste Katastrophenwarnstufe für Flüchtlingslager in Bangladesch aus
11.05.2018

World Vision ruft höchste Katastrophenwarnstufe für Flüchtlingslager in Bangladesch aus

Hunderttausende Rohingya von Zyklonen und Monsun bedroht

World Vision

mehr